saxXcon Immobilien GmbH
IMMOBILIEN- UND BAUHERRENCENTER

Die online Immobilienbewertung

Immobilienbewertung

Sie möchten Ihre Immobilie bewerten?

Überlassen Sie die Marktwerteinschätzung nicht dem Zufall. Wir haben die richtige Marktkenntnis und Erfahrung. Gerne bewerten wir Ihre Immobilie, Haus oder Wohnung in der Region Chemnitz, Zwickau, Limbach-Oberfrohna und Umgebung.

Schnell und bequem zum Marktwert Ihrer Immobilie.

Ihre Vorteile bei uns

  • Kostenlose und unverbindliche Marktwerteinschätzung
  • Erstellung von Verkehrswertgutachten (Kostenpflichtig)
  • Immobilienprofis mit langjähriger (30 Jahre) Erfahrung
  • Beratung von A bis Z - wir sind Ihr kompetenter Partner

Einfach. Besser. Bewerten.

Wertermittlung für Ihre Immobilie

Hier bieten wir Ihnen alle Bewertungsvarianten, die Sie für Ihre Immobilienbewertung nutzen können.
Entscheiden Sie selber, welche der Bewertungsmöglichkeiten für Ihr Vorhaben am besten geeignet ist.

Hinweis: Diesen Service bieten wir ausschließlich für Chemnitz (Umgebung bis zu 50 km).

Die Möglichkeiten für Sie in der Übersicht:

Bewertung durch: Kosten Vorteile Nachteile

Online Immobilienbewertung

Kostenlos

Zuverlässige Marktwerte

Kein gerichtsfestes Vollgutachten

Verkehrswertgutachten

nach § 34 HOAI Gerichtsfestes Vollgutachten

Zeitaufwand und Kosten 

Online Bodenrichtwerte

Kostenlos

Zuverlässige Marktwerte

Kein gerichtsfestes Vollgutachten 

Online Immobilienbewertung - unverbindlich und kostenlos

Jeder der darüber nachdenkt, seine Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten steht zunächst vor der Frage:
Was ist meine Immobilie eigentlich wert?“

Sie möchten bereits im Vorfeld wissen, was Ihre Immobilie Wert ist? Hier bieten wir Ihnen eine kostenlose Bewertung für Chemnitz, Zwickau und Umgebung.

So funktioniert die kostenlose Bewertung: Anhand unterschiedlicher Kriterien wie z.B. die Lage der Immobilie und  unter Berücksichtigung entsprechender örtlicher Gegebenheiten, anhand von Vergleichsobjekten und Realkaufpreisen, sowie unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis unterstützen wir Sie mit unserer Immobilienbewertung und ermöglichen Ihnen so einen ersten Eindruck über den aktuellen Marktwert.

  • 100% kostenlose Bewertung & Marktwertanalyse
  • Mittels modernster Technologie & wenigen Klicks

Und so einfach geht´s:

Marktwert ermitteln

Beschreiben Sie Ihre Immobilie, Haus oder Wohnung bequem online, in nur 3 Schritten.

Das Marktwertergebnis

Nach Erstellung der Bewertung erfahren Sie den realistischen Wert Ihrer Immobilie.

Objektdaten eingeben

Fügen Sie hier Ihre Objektdaten „unverbindlich und kostenlos“ ein.

Immobilie bewerten

Richtige Vorbereitung zur Online Immobilienbewertung

Damit Sie eine Online Immobilienbewertung schnell und bequem durchführen können, sollten Sie bereits im Vorfeld einige Angaben zu Ihrer Immobilie zusammentragen. Hierzu haben wir für Sie eine übersichtliche Checkliste zusammengestellt, welche Informationen Sie für eine einfache und bequeme Online Immobilienbewertung benötigen werden. Checkliste herunterladen

Bodenrichtwert ermitteln

  • für Ihr Wunschgrundstück können Sie den Bodenrichtwert Ihrer Region kostenfrei abfragen
  • die hier vorliegenden Bodenrichtwerte sind rein durchschnittliche Lagewerte je Quadratmeter
  • kurzfristig und jederzeit Informationen zum Bodenrichtwert Ihres Wohnumfeldes abfragen   

kostenfrei

Bodenrichtwert abfragen

(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet)

Dieses Verfahren ermöglicht Ihnen den aktuellen Bodenrichtwert an jedem Standort kostenlos abzufragen (Eine Abfrage über das Internet ist keine Preisgarantie)

Verkehrswertgutachten

Als Sachverständiger im Bereich der Immobilienbewertung erstellen wir auch Marktwertgutachten (Verkehrswertgutachten) für Grundstücke, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien und Sonderimmobilien. Zur Wertermittlung kommen folgende Verfahren zum Einsatz:

  • Das Sachwertverfahren
  • Das Ertragswertverfahren
  • Das Vergleichswertverfahren

Gutachten anfragen


Die Kosten für ein Wertgutachten richten sich nach Aufwand und Schwierigkeitsgrad gem. Honorartafel zu § 34 HOAI (2013) Empfehlung des Bundesverbandes Deutscher Sachverständiger.

Online Immobilienbewertung oder Gutachter?

Entscheiden Sie selber: Zur Wertermittlung können Sie ein Gutachten beauftragen. Jedoch ist das nicht nur zeitaufwendig, sondern auch sehr kostenintensiv und lohnt sich meist erst dann, wenn es um eine direkte Kauf- oder Verkaufsentscheidung geht oder gegebenenfalls um eine Auseinandersetzung bei Erbangelegenheiten. Um aber Immobilien kurzfristig miteinander vergleichen zu können oder ggf. das Umfeld einer Stadt zu analysieren, bietet Ihnen die Online Immobilienbewertung eine sinnvolle und vor allem kostenlose Alternative.

WEITERE NÜTZLICHE INFORMATION

Gerade bei der Bewertung von Immobilien spielen viele einzelne Faktoren eine entscheidende Rolle. So ist z.B. ein ruhig gelegenes Haus im gleichen Stadtteil selbstverständlich höher einzuwerten, als das gleiche Haus an einer befahrenen Straße. Individuelle Ausstattungsmerkmale Ihrer Immobilie, Sanierungs- oder der Renovierungsstand, Schnitt, Ausrichtung, eingetragene Rechte im Grundbuch, die aktuelle Nachfrage in Ihrer Region und vieles mehr, machen häufig einen großen Unterschied bei der Bewertung von Immobilien aus.

FAQ zur Immobilienbewertung

Was ist eine Online Immobilienbewertung?

Eine kostenlose Immobilienbewertung erfolgt auf Grundlage der von Ihnen eingepflegten Objektdaten in das Bewertungsfenster, sowie des aktuell gültigen Bodenrichtwertes für Ihre Immobilie.

Die Berechnung erfolgt innerhalb weniger Minuten nach dem gültigen Sach- und Ertragswertverfahren für Immobilienbewertungen.

Eine Online Bewertung ermöglicht Ihnen schnell und unkompliziert den aktuellen Richtwert einer Immobilie zu ermitteln. Zum Beispiel um eine Immobilie, Wohnung, Haus oder Grundstück schnell miteinander vergleichen oder analysieren zu können, bietet die Online Immobilienbewertung eine sinnvolle und kostenlose Alternative.

Wie genau ist die Online Immobilienbewertung?

Eine Online Immobilienbewertung ist eine automatisierte Wertermittlung über das Internet. Diese ist so genau, wie die Werte, die Sie zur Bewertung Ihrer Immobilie angeben. Auf Basis dieser Werte und der daraus resultierend angesetzten Daten wird ein Marktwert mittels Sachwertverfahren ermittelt.

Dieser Marktwert resultiert zusätzlich auf Vergleichsdaten von Kaufpreisen und Gutachterausschüssen.

Auswertung: Sie erhalten das Ergebnis Ihrer Immobilienbewertung persönlich. Eine kostenlose Bewertung kann nur für den Großraum Chemnitz und Umgebung (bis max. 50 km) erfolgen.

Regionen: Chemnitz, Zwickau, Freiberg, Großschirma, Glauchau, Frohburg, Penig, Erzgebirgskreis, Limbach-Oberfrohna, Mittweida, Glauchau und Crimmitschau.

Wie kann ich den Bodenrichtwert ermitteln?

Den aktuellen Bodenrichtwert erfahren Sie „kostenlos“ über die interaktive Bodenrichtwertkarte für das Gebiet des Freistaates Sachsen.  
Dort können Sie sich informieren über:

  • aktuelle digital verfügbare Bodenrichtwerte

Erläuterung:  

Mittels Adresseingabe (Adresse oder Flurstück) in das Suche-Feld gelangen Sie direkt zum gesuchten Ort. Auch Verschieben und Zoomen sind in der Karte möglich. Weitere Informationen zum angezeigten Bodenrichtwert (Sachdaten) sind mittels Klick auf die jeweilige Bodenrichtwertzone abrufbar.

Der Bodenrichtwert (§ 196 Baugesetzbuch) ist der durchschnittliche Lagewert für den Boden. Er ist für eine Mehrzahl von Grundstücken, für die im Wesentlichen die gleichen Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen, mindestens alle zwei Jahre zu ermitteln und zu veröffentlichen. 

Hinweis:

Der Verkehrswert eines Grundstückes kann vom Bodenrichtwert abweichen. Er wird von vielen Faktoren bestimmt, die der Bodenrichtwert als durchschnittlicher Lagewert für den Boden nicht berücksichtigen kann. Der Verkehrswert lässt sich in der Regel nur durch ein Gutachten ermitteln.

Was kostet mich ein Verkehrswertgutachten?

Hier haben wir Ihnen ein paar Kostenbeispiele hinterlegt, dass Sie ein erstes Gefühl für mögliche Kosten zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens bekommen. Die hier hinterlegten Kostenbeispiele sind Richtwerte nach der gültigen Honorarstaffel. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Kostenangebot.

Beispiele für Immobiliengutachter Kosten

Immobilienwert (Euro)

Normalstufe (Euro)

Schwierigkeitsstufe (Euro)

50.000

von 323 bis 394

bis zu 537 Euro

100.000

von 543 bis 664

bis zu 910 Euro

200.000

von 860 bis 1.051

bis zu 1.432 Euro

500.000

von 1.318 bis 1.611

bis zu 2.198 Euro

Hinweis: Diese Angaben resultieren gemäß Honorartafel zu § 34 HOAI (2013), die nach den Empfehlungen des Bundesverbandes Deutscher Sachverständiger weiterhin als Anhaltspunkt für die Vereinbarung von Honoraren dienen soll.

Informieren Sie sich auch über:

Partneranzeige