Ratgeber Artikel: Immobilienwirtschaft

Durch Anbau mehr Wohnfläche

Haben Sie als Immobilieneigentümer schon mal über einen Anbau nachgedacht? Ob für den Eigenbedarf, weil Nachwuchs ansteht oder zur Vermietung, um für die eigene Rente vorzusorgen - manchmal reicht der Wohnraum in den eigenen vier Wänden nicht aus. Daher empfehlen wir Ihnen, einmal über die...weiterlesen >


Nachträglicher Anbau eines Balkons

Wenn Sie als Hausbesitzer nachträglich einen Balkon anbauen möchten, benötigen Sie zunächst eine Baugenehmigung bei der zuständigen Behörde. Liegt diese vor, widmet sich der Architekt oder ein Balkonbauer dem Balkonanbau. Bei der Auswahl des richtigen Balkons spielt die Beschaffenheit des...weiterlesen >


Das richtige Baugrundstück finden

Wenn man sich dazu entschieden hat ein Haus zu bauen, ist der zweite und somit ein ganz wichtiger Schritt, auch das passende Grundstück zu finden. Das ist oft nicht einfach, denn das eigene Grundstück soll ja nicht nur günstig sein sondern auch über eine gute Lage verfügen. Wir erklären Ihnen,...weiterlesen >


Die Auflassungsvormerkung

Die Auflassungsvormerkung ist beim Immobilienkauf von großer Bedeutung weil: Bei der Auflassungsvormerkung handelt es sich um einen Grundbucheintrag, der den Anspruch eines Grundstückkäufers bis zum endgültigen Übertrag des Eigentums absichert. Damit ist die Auflassungsvormerkung eine vertragliche...weiterlesen >


Umfrage: Deutsche hadern mit ihrer Geldanlage

In den Portfolios deutscher Anleger verbreitet sich immer mehr Unzufriedenheit. 62% der Deutschen, die 2018 Geld angelegt haben, sind mit ihrer Geldanlage unzufrieden. 2016 waren es noch 39%. Warum die Unzufriedenheit so stark gestiegen ist, lesen Sie in diesem Beitrag. Das aktuelle Ergebnis stammt...weiterlesen >


Langsames Internet: Das können Sie dagegen tun

Viele Verbraucher kennen das: Der Abend soll mit einem spannenden Film bei einem Streaminganbieter ausklingen, doch schon nach wenigen Minuten steht – wie schon so oft in der Vergangenheit – das Bild und der Film muss nachladen. Der Grund dafür ist meistens eine zu langsame Internetverbindung. Was...weiterlesen >


Urteil: Schimmelgefahr rechtfertigt keine Mietminderung

Dürfen Mieter, in deren Wohnung aufgrund nicht mehr zeitgemäßer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung sehr hoch ist, auf Mietminderung klagen? Diese Frage beschäftigte vor kurzem zwei richterliche Instanzen. Geklagt hatten die Mieter zweier Wohnungen, in denen aufgrund der veralteten Bauweise...weiterlesen >


Versorger heben zum Jahreswechsel die Gaspreise an

Gaskunden konnten sich in den vergangenen fünf Jahren über stetig sinkende Preise freuen. Doch damit scheint es vorbei zu sein, denn zahlreiche Grundversorger haben angekündigt, zum Jahreswechsel die Gaspreise anzuheben. Wie das Vergleichsportal Verivox jüngst mitteilte, planen 224 der insgesamt...weiterlesen >


Potenzial von Solarthermieanlagen wird nicht ausreichend genutzt

In Deutschland gibt es ca. 2,3 Millionen Solarthermieanlagen. Allerdings laufen zwei Drittel dieser Anlagen nicht optimal. Dadurch wird pro Jahr sehr viel Energie verschenkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Beratungsgesellschaft co2online.de. 1,4 Milliarden Kilowattstunden Sonnenenergie...weiterlesen >


Kann eine WEG ein Grundstück kaufen?

Die Eigentümerin einer Wohnung hatte Anfechtungsklage gegen Beschlüsse über den Kauf eines Grundstückes und die damit verbundene Kostenverteilung erhoben. Zur Wohnanlage gehörten 31 Einheiten aber nur sechs PKW-Stellplätze, die verschiedenen Wohnungen zugeordnet waren. Die restlichen 25 Wohnungen...weiterlesen >


News 1 bis 10 von 34
.
.
1

Partneranzeige
CHECK24 - Partnerprogramm

Kontakt