Ratgeber Artikel

Baukindergeld wird gut angenommen

Drei Monate nach Einführung des Baukindergeldes scheint der staatliche Zuschuss für den Kauf von Immobilien bei den Familien gut anzukommen. Das zeigt ein erstes Fazit der KfW. So haben laut Informationen der zuständigen Bankengruppe bisher 47.741 Familien in Deutschland das Baukindergeld in...weiterlesen >


Urteil: Schimmelgefahr rechtfertigt keine Mietminderung

Dürfen Mieter, in deren Wohnung aufgrund nicht mehr zeitgemäßer Bausubstanz die Gefahr von Schimmelbildung sehr hoch ist, auf Mietminderung klagen? Diese Frage beschäftigte vor kurzem zwei richterliche Instanzen. Geklagt hatten die Mieter zweier Wohnungen, in denen aufgrund der veralteten Bauweise...weiterlesen >


17.12.2018 | Recht & Mieten

Urteil: Schlichtungsgespräch muss eingehalten werden

Das Amtsgericht Augsburg entschied in einem aktuellen Urteil, dass Mieter im Falle eines vereinbarten Schlichtungsgespräches zum Erscheinen verpflichtet sind. Bleiben sie den Vermittlungsversuchen fern, kann der Vermieter eine ordentliche Kündigung aussprechen (AZ 25 C 974/16). Im vorliegenden Fall...weiterlesen >


So wird Ihr Traum vom Eigenheim möglich

Die Zinsen für einen Bau- oder Kaufkredit sind nach wie vor günstig. Denn langfristig gesehen ist das Wohnen in den eigenen vier Wänden in der Regel günstiger als Mieten. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre eigenen vier Wände richtig, gut und günstig finanzieren können. Vom ersten Kassensturz über...weiterlesen >


Versorger heben zum Jahreswechsel die Gaspreise an

Gaskunden konnten sich in den vergangenen fünf Jahren über stetig sinkende Preise freuen. Doch damit scheint es vorbei zu sein, denn zahlreiche Grundversorger haben angekündigt, zum Jahreswechsel die Gaspreise anzuheben. Wie das Vergleichsportal Verivox jüngst mitteilte, planen 224 der insgesamt...weiterlesen >


12.12.2018 | Recht & Mieten

Urteil: Einsichtsrecht gilt nur für vorhandene Unterlagen

Das Landesgericht Frankfurt entschied in einem aktuellen Urteil, dass Wohnungseigentümer zwar Anspruch auf Dokumenteneinsicht haben, dieser aber nur für vorhandene Unterlagen besteht. Müssen Unterlagen erst beschafft werden, muss dies über eine separate Klage auf Auskunft erfolgen (AZ 2-13 S 48/14)....weiterlesen >


Potenzial von Solarthermieanlagen wird nicht ausreichend genutzt

In Deutschland gibt es ca. 2,3 Millionen Solarthermieanlagen. Allerdings laufen zwei Drittel dieser Anlagen nicht optimal. Dadurch wird pro Jahr sehr viel Energie verschenkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Beratungsgesellschaft co2online.de. 1,4 Milliarden Kilowattstunden Sonnenenergie...weiterlesen >


12.11.2018 | Baubranche

Bautipp: Unterlagen müssen zwei Wochen vor Beurkundung vorliegen!

Der Notar ist bei einem Immobilienerwerb eine wichtige Instanz. Über ihn wechseln Häuser und Wohnungen den Besitzer und mit der Beurkundung übernimmt er sogenannte hoheitliche Aufgaben. Viele unerfahrene Bauherren verlassen sich vor diesem Hintergrund darauf, dass der Notar verantwortungsvolle...weiterlesen >


12.11.2018 | Baubranche

Terrassendach ist nicht immer genehmigungspflichtig!

Terrassenüberdachungen und Wintergärten sind eine beliebte bauliche Maßnahme, um den Wohnraum auf einfache Art und Weise zu vergrößern. Doch wie der Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) aktuell mitteilt, ist ein solcher Anbau in der Regel genehmigungspflichtig. Besonders Wintergärten werden als...weiterlesen >


Kann eine WEG ein Grundstück kaufen?

Die Eigentümerin einer Wohnung hatte Anfechtungsklage gegen Beschlüsse über den Kauf eines Grundstückes und die damit verbundene Kostenverteilung erhoben. Zur Wohnanlage gehörten 31 Einheiten aber nur sechs PKW-Stellplätze, die verschiedenen Wohnungen zugeordnet waren. Die restlichen 25 Wohnungen...weiterlesen >


News 1 bis 10 von 79
.
.
1

Partneranzeige
DKB-Cash: Goodbye Kontoführungsgebühr

Kontakt